Google Smart Display: Jeder benutzt es, warum sollten Sie es auch benutzen?

Jeremy Engelen
Jeremy Engelen

Google Smart Display: Jeder benutzt es, warum sollten Sie es auch benutzen?

Dieser Artikel richtet sich an alle digitalen Vermarkter, die Google Display schneller und auf eine Art und Weise nutzen möchten.

Smart Display ist eine Alternative zum klassischen Display, die Ihre gesamte Display-Publikumsstrategie auf einmal ausführt und dabei auf Automatisierung setzt.

Hier sind die 3 automatischen Funktionen, die Smart Display für Ihr Unternehmen bereithält

  1. Targeting
    1. Re-engagement
      Bieten Sie Ihren bestehenden Zielgruppen relevante, aussagekräftige Botschaften in jedem wichtigen Moment.
    2. Erweitern
      Erweitern Sie Ihre Reichweite auf neue, qualifizierte Nutzer, mit denen Sie noch nie in Kontakt standen
  2. Bidding
    Smart Display konzentriert sich auf Konversionen. Es wird Ihre Zielkosten pro Akquisition und die Wahrscheinlichkeit von Konversionen anstelle von Klicks nutzen. Dadurch erhalten Sie den besten Gegenwert für Ihre Investition.
  3. Anzeigen erstellen
    Machen Sie sich nicht länger die Mühe, 25 Anzeigen zu erstellen und zu überwachen. Fügen Sie einfach Ihre Motive hinzu, schreiben Sie eine Reihe von Beschreibungen und lehnen Sie sich zurück, schauen Sie zu und lernen Sie daraus! Google wird sie zu einer möglichst effektiven Kombination mit dem idealen Format kombinieren, um sie Ihren zukünftigen und bestehenden Kunden zu präsentieren

Beispiele ?

Nehmen wir an, Sie sind ein Immobilienunternehmen, das neue Häuser in einer bestimmten Gegend hervorheben möchte. Ihre Kunden werden sich über die Preise, Schulen, Supermärkte, örtlichen Geschäfte, … in diesem Viertel informieren

Die intelligente Anzeige wird all diese Absichten nutzen, um zu wissen, welche Nutzer am ehesten konvertieren werden, und wird sie darüber hinaus mit der richtigen Botschaft ansprechen

Mit seiner 3-minütigen Einrichtung könnte Smart Display schon bald Ihr bester Freund werden!

Blog